#1 1 Jahr RAW unter einer Leitung von Radioallways 29.09.2008 07:13

1 Jahr Radioallways nach neuer Zeitrechnung

Es war einmal……
so fangen die meisten Märchen an.

Es war auch einmal im Herbst 2006 da gab es einige Moderatoren und Hörer die mit ihrem damiligen Internet-Radio unzufrieden waren. Sie suchten ein Radio welches ihren Vorstellungen von Musik, Teamgeist usw. entsprach. Schnell fand sich aus diesem Kreis ein Moderator, der sich bereit erklärte ein neues Radio zu eröffnen, zumal er ja die Wünsche der anderen kannte und sich diese mit seinen deckten.
Als erstes muste eine neue Homepage her. Dieser Aufgabe nahm sich an anderer Moderator, Scooter, an. Nachdem nun auch noch die weiteren administrativen Angelegenheiten erfüllt waren, war im November 2006 Radioallways zum ersten mal auf dem Stream zu hören.
Doch leider zwangen widrige Umstände den Gründer von Radioallways dazu, im Juni 2007, nicht mehr weiterzumachen. Das Moderatoren-Team brach daraufhin auseinander und für Radioallways stand das „Aus“ bevor.
Doch zwei ehemalige Moderatoren , der „Gladiator“ Erik und „Scooter“ Uwe, wollten das nicht zulassen. Sie taten sich zusammen. Erik als verantwortlicher fürs Radio und Uwe für die Homepage. Im Juli 2007 war grosse Wiedereröffnung aus dem Sendestudio Hennef.
Doch bereits im September 2007 drohte erneut die endgültige Aufgabe von Radioallways.
Und wieder fanden sich zwei Leute, die diesem Radio eine Chance geben wollten. Die fest daran glaubten, das dieses Radio es wert ist, weiterzumachen.

Beginn der neuen Zeitrechnung
Mit 3 Moderatoren, Scooter“ Uwe, „die moderne Hex`“ Petra und „Elegance“ Peter, der als Moderator bei uns geblieben war, wagten wir den Sprung ins kalte Wasser. Mit neuen Stream-Daten aber ohne Unterbrechung ging Radioallays am 29.09.2007 weiter über den Stream. Eine schwere Zeit ums Überleben begann, zumal ja ausser Peter unserem Pensionär, die Arbeit auch noch eine grosse Rolle spielte.
Im November 2007 kam ein absoluter Neuling was die Moderation bei einem Radio betrifft zu uns, Thorsten der „Realmann“.
Weitere Lichtblicke zeichneten sich im Januar 2008 ab als „Maverick“ Marc und „Dausi“ Glenn zu uns kamen.
Tanja, unsere „Pinguindame“, die im März zu uns kam vervollständigte das Team .
Auch ständig steigende Hörerzahlen trieben uns an weiterzumachen und unseren Entschluss „Radioallways muss weiterleben“ nicht zu bereuen.
Ja und jetzt haben wir den 29.09.2008 und Radioallways existiert immer noch. Mit einem tollen Team, bei dem es sich wirklich um ein Team handelt, und bei tollen Hörern und Chattern, die uns täglich darin bestärken, das wir die richtige Entscheidung getroffen haben.

Wir möchten den 29.09.2008 zum Anlass nehmen, uns mal bei Euch allen zu bedanken. Zu bedanken für die tolle Unterstützung im letzten Jahr. Ohne Euch alle wäre Radioallways nicht das, was es heute ist. Ein „kleines aber feines Radio“ !

In der Hoffnung das wir am 29.09.2009 schreiben können „grosses, aber feines Radio“
sagen wir Danke unserem Team und allen Hörern, Freunden und Chattern, wir wünschen Euch weiterhin viel Spass beim Senden und Hören.
#2 Re: 1 Jahr RAW unter einer Leitung von Gladi1 29.09.2008 07:15

Hallo Uwe und Petra !

Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe und Gute zu Eurem einjährigen Geburtstag!

Da ich ja selber weiss, wieviel Arbeit, Stress, Zeit und
Geduld in so einem Radio steckt, wünsche ich Euch vom ganzen Herzen immer eine gute Moderation und viele Hörer.

Ihr seid ein tolles Team und bleibt so wie Ihr seid!

Liebe Grüsse

Gladi
#3 Re: 1 Jahr RAW unter einer Leitung von Elegance 29.09.2008 09:19

Liebes RAW Team, liebe Hörer!

Auch ich möchte an dieser Stelle meine Glückwünsche zum "Einjährigen" von RadioAllways unter neuer Führung los werden. Ich gehöre ja nun schon zu den "Alten" bei RadioAllways und habe alle Höhen und Tiefen in dieser Zeit mitgemacht und kann heute nach einem Blick zurück nur sagen: Ich habe meine Entscheidung, bei diesem Radio und mit diesem tollen Team weiterzumachen nie bereut auch wenn einige Stürme über unser Radio hinweg gefegt sind um uns vom Kurs abzubringen aber wie sagte der spanische Schriftsteller Cervantes (Don Quichote): "Die Schlechten sind immer undankbar". Und so werde ich und das tolle Team weiter daran arbeiten ein überdurchschnittlich gutes Radio zu werden, ich glaube wir sind durch unsere Moderatoren-Auswahl auf dem besten Wege dahin.

Liebe Grüße von Peter (Elegance)
#4 Re: 1 Jahr RAW unter einer Leitung von Pinguin74 29.09.2008 16:40

Ich möchte mich den Glückwünschen zum 1.-Jährigen natürlich anschließen.

Auf diesen Wege möchte ich direkt die Gelegenheit nutzen, mich bei
allen zu bedanken...

Bei den Betreibern des Radios, bei den Hörern, und natürlich auch
bei meinen Modikollegen.... Bei so einem Radio senden zu dürfen, macht
einfach nur Spass und dafür sage ich Danke....

Einen ganz lieben Gruß und ein dickes Bussi an alle die das
ermöglichen....

Tanja
#5 Re: 1 Jahr RAW unter einer Leitung von Monilisigudi1 29.09.2008 17:18

Liebes RAW-Team,
auch ich möchte euch herzlich zum einjährigen Jubiläum gratulieren.
Ein Jahr RAW - abwechslungs- und ereignisreich!
Macht weiter so!
Ich wünsche euch für die nächsten Sendungen viel Erfolg, Schwung und immer gute Laune. Und natürlich viele, viele Zuhörer.
Liebe Grüße
Gudrun
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de